AQQU

Energie die bewegt


Juni2014


Kongress Elektromobilität 2015

Posted on Juni 24th, by Oliver Zechlin in Kongress. 1 Comment

Rund 200 Teilnehmer nahmen am heutigen ersten Tag des 5. Kongress des «Schweizer Forum Elektromobilität» im Verkehrshaus in Luzern teil. Eines der Highlights des Schweizer Gipfeltreffens: der diesjährige Landespartner Niederlande zeigte Best Practice Beispiele auf. Wohlgemerkt Best Practice Beispiele welche sich ausserhalb von politmarketinggetriebenen Schaufenstern in der Praxis bewähren. Ob dies im kommenden Jahr der angekündigte Kongresspartner Freistaat Bayern auch vorweisen kann? Während der beiden Tage wurde oftmals Tesla als leuchtendes Vorbild genannt, sei es als Automobilhersteller, Infrastrukturanbieter oder Geschäftsmodellinnovator. Déjà-vu: vor Jahren wurde Apple, dem Tesla der ITK-Industrie, auf Konferenzen und Meetings als der Innovator der Konsumerelektronik, Infrastrukturanbieter und Geschäftsmodellchampion (iTunes- und Apple Store) gehuldigt.

Dr. Jörg Beckmann, Geschäftsführer Swiss eMobility und Direktor der Mobilitätsakademie, verwies bei seinen Auftaktworten auf die mittlerweile grosse Vielzahl von Fahrzeugangeboten und warf die Frage auf warum der Durchbruch noch nicht geschafft ist? Liegt es … Read More »



Peugeot Partner Electrique Testbericht

Posted on Juni 12th, by Oliver Zechlin in Test. 1 Comment

Der Peugeot Partner Electrique – der „Plug-in Stadtlieferwagen“ wird im spanischen Peugeot-Werk Vigo gebaut und besitzt in der Schweiz eine Fünf-Jahres-Garantie. Der Einstiegspreis beginnt bei knapp über 32’000 Franken ohne Mehrwertsteuer. Das Testfahrzeug der Version „Urban Pack L1“ kam mit den Optionen ‚Flügeltüren asymmetrisch, hinten verglast mit Heckscheibenheizung und Scheibenwischer‘ (CHF 340), ‚Trennwand halbhoch, zerlegbar mit Trenngitter und Durchlademöglichkeit‘ (CHF 150), ‚CHAdeMO Schnellladedose‘ (CHF 790), und ’seitliche Schiebetür rechts verglast‘ (CHF 80) auf CHF 38’189 inklusive Mehrwertsteuer. Weitere Zusatzausstattungen wie Tempomat, Klimaanlage, Einparkhilfe, Bluetooth oder Navigationssystem sind ebenfalls möglich. Eine Anhängerkupplung ist leider seitens Peugeot nicht freigegeben.

Innenraum
In den Partner Electrique kann man dank der hohen Sitzposition sehr leicht einsteigen. Die Türen haben zwar nur zwei Türfangbandpositionen, der erste Öffnungswinkel ist jedoch gut gewählt: in dieser öffnen die Türen (nur) so weit das der Ein-/Ausstieg bequem möglich ist. Die Türen sind … Read More »