AQQU

Energie die bewegt


car-sharing


mobility car-sharing

Posted on November 22nd, by Oliver Zechlin in Test. No Comments

Ein Bestandteil des Schweizer Mobilitätsmixes ist seit 1997 die (meist rote) Fahrzeug-Flotte von mobility car sharing (1a, 1b). Das Zusammenwirken der zuverlässigen Schweizer Bahn SBB und mobility ermöglicht vielen Schweizern ein autobesitzfreies Leben. Seit September 2011 bietet mobility an ausgewählten Standorten auch mietbare Elektrofahrzeuge (Think City) an.

Ursprünglich war es Kunden nur möglich die Elektrofahrzeuge ganztägig zu mieten (aus dem Gedächtnis um die 75 CHF). Mittlerweile wurde das Verleihmodell dem der „normalen“ Fahrzeuge angepasst, nun ist eine Miete ebenfalls auf Stundenbasis möglich. Die Stunden- und Kilometerkosten sind leider sehr hoch. Die Kosten des Thinks (4.40 CHF pro Stunde, plus 0.96 CHF pro Kilometer) liegen auf Augenhöhe mit den größten Fahrzeugen der mobility Flotte, dem Ford S-MAX Diesel und dem Mercedes Vito Diesel (4.40 CHF pro Stunde, plus 0.98 CHF pro Kilometer). Mit den vom Kunden zu zahlenden Kosten pro Kilometer sind … Read More »