AQQU

Energie die bewegt


CUV


Kia e-Niro – Testbericht

Posted on Januar 5th, by Oliver Zechlin in Test. No Comments

1 Allgemeines2 Türen und Sitze3 Innenraum4 Infotainment / Connectivity / Cockpit5 Fahren6 Parken7 Kofferraum8 Laden9 Verbrauch / Effizienz10 Hundetauglichkeit11 Sonstiges12 Fazit

1 AllgemeinesDer vollelektrische Crossover Kia e-Niro hat eine unaufgeregte, aber moderne Formgebung. Die gefahrene STYLE Ausführung mit großer 64kWh Lithium-Ionen-Polymer-Batterie (356V, 180Ah, mit einer Energiedichte von 250Wh/kg), fand bei Jedermann und Jederfrau guten Anklang. Der e-Niro vermittelt einen wertigen Eindruck. Kia unterstreicht dies mit den markentypischen sieben Jahre Garantie / 150’000 Kilometer. Für den koreanischen Stromer gilt weiterhin eine Batteriegarantie, welche bei einer Kapazität unterhalb von 70% greift.

2 Türen und SitzeDie Sitzhöhe beträgt Ergonomie freundliche 630mm. Die Ein- und Aussteigehilfe (automatische Sitzposition) ist praktisch. Die Sitze sind bequem und haben neben der üblichen Sitzheizung ebenfalls Sitzkühlung. Sitzkühlung ist meist nur bei klassenhöheren Fahrzeugen in der Aufpreisliste zu finden. Gerne genommen: das beheizte Steuerrad. Die Heizung reagiert auch an einem kalten … Read More »